Unser Bewußtsein ist im Alltag oftmals stark im Außen, auf das gerichtet, was um uns herum passiert oder was wir täglich zu leisten haben. Alleine durch bewußtes Atmen mit Fokus auf unser Herz, also auf uns selbst, können wir unseren Stresspegel regulieren und schwierige, aufregende Situation in den Griff bekommen. Probiere es einmal aus: konzentriere dich auf dein Herz, lege die Hände an den Brustkorb, wenn du magst und atme bewusst in dein Herz tief ein und doppelt so lange aus. Wiederhole das ein paar Minuten. Du wirst sehen, wie schnell dein Puls nach unten geht und Ruhe einkehrt, um wieder klar und frei zu denken.

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert