Systemische Aufstellungen

Wir sind das Produkt unserer Ahnen und auch ein wenig anders.

Die systemischen Gesetze sind leider noch weitgehend unbekannt. Sie bestimmen jedoch unser Leben. Die wichtigsten sind Ordnung, Bindung und Ausgleich. Diese Gesetzmäßigkeiten werden oftmals unbewusst verletzt und an folgende Generationen weitergegeben. Die Nachkommen wundern sich dann, warum sie Probleme in Ihren Beziehungen, im täglichen Leben, innerhalb der Familie oder in der Arbeit haben. Mit systemischen Aufstellungen können diese Verstrickungen an die Oberfläche und in die Heilung gebracht werden. Selbst über Generationen hinweg epigenetisch übertragene Problematiken oder Schicksale, sogenannte Identifizierungen, können aufgelöst werden.

Es werden verborgene Wahrheiten mit Hilfe von Stellvertretern ans Licht gebracht. Die Lösung aus verstrickten Identifizierungen erleben Klienten als Befreiung. Es ist wie, ein Aufatmen und als falle einem eine große Last von den Schultern. Das eigene Leben kann endlich bejaht, angenommen und die Vergangenheit integriert werden. Manche, durch die Verstrickung entstandenen Symptome, lösen sich zur Überraschung der Beteiligten plötzlich „wie von selbst“ auf. Problematiken im Alltag können einfach verschwinden ohne dies jemals völlig mit dem Verstand nachvollziehen zu können.

Im beruflichen Kontext gibt es häufig die Erfahrung, dass Themen aus unserer Familie in den
Beruf bzw. den Arbeitsalltag übertragen werden. Dabei zeigen sich mögliche Folgen
verborgener Identifizierungen, die z.B. der Einnahme des richtigen Platzes im
System entgegenstehen.

Dazu zählen wiederkehrende Konflikte mit Kollegen und
Führungskräften, Gefühle der Hilflosigkeit und Kraftlosigkeit, andauerndes Gefühl, ein Opfer zu
sein, ausbleibender Erfolg trotz großer Bemühungen oder Erfolg nur mit extremer Anstrengung, ein unerklärliches Zurückhalten und somit nicht in die Umsetzung zu kommen, keine Entscheidungen treffen zu können, Mobbing oder Burn-out zu erfahren. Mit Systemaufstellungen werden Problematiken, Hindernisse und Blockaden sichbar, woraus dann neue Sichtweisen und Lösungswege entstehen können.

In folgenden Bereichen sind Aufstellungen wertvoll:

Privat

Aufstellungen können wirksam sein, wenn

  • Vorwürfe an die Eltern oder andere Familienmitglieder bestehen
  • in deiner Familie immer wieder schwere Schicksalsschläge passieren
  • Du Dich vor privaten Veränderungen fürchtest
  • Du immer wieder in alte Muster zurückfällst und in bestimmten Lebensbereichen immer wieder scheiterst
  • Du Beziehungsprobleme in der Partnerschaft hast, oder immer die gleichen "schwierigen" Partner anziehst
  • Deine Kinder sich über Verhaltensauffälligkeiten bemerkbar machen

Beruflich

Aufstellungen können wirksam sein, wenn

  • Unsicherheit, ob Kündigung oder Bleiben das Richtige ist, besteht
  • Du als Vorgesetzter oder Chef nicht ernst genommen wirst
  • Leistungsdruck, Arbeitsergebnisse zu erreichen, verspürt wird
  • es Schwierigkeiten bei der Umsetzung von Aufgaben gibt
  • im Team irgendetwas schief läuft und viel Kraft kostet
  • Du dich im Unternehmen nicht wahrgenommen fühlst
  • Du deine Balance im Berufsalltag erhalten willst
  • wichtige Entscheidungen anstehen

Hast Du irgendwelche Fragen?

Kontaktiere mich gerne für ein Informationsgespräch.

im Osten des Landkreises München

Einzelaufstellung mit Bodenankern

ca. 90-120 Min.

5

Aufstellungen in der Gruppe

1 Tag von 10-17 Uhr

Icons(9)

Workshop/Vortrag über System-Aufstellungen

ca. 180 Min.

Icons(12)

Ausbildung in Systemaufstellungen

8 Monate à 2 Tage

"Durch das jahrelange Beobachten habe ich festgestellt, dass der Mensch gewissen Ordnungen unterliegt und ich bezeichne sie als die Ordnungen der Liebe. Heute würde ich sie als die Gesetze des Lebens bezeichnen, welchen sich kein Mensch entziehen kann und sie ihre Wirkungsweise entfalten, ob wir sie kennen oder nicht."

Bert Hellinger

Kundenstimmen